Keyblog

Mehrere Dateien in einem Schritt umbenennen

Hat man in einem Ordner mehrere Bilddateien gesammelt, so will man womöglich, dass sie alle gleiche Namen haben. Vor allem, wenn man eine kleine Bilddatenbank aufbauen möchte.
Nun, wie vorgehen, wenn es sich hier um 20, 60 oder gar 200 Fotos handelt?

Unter Windows XP ist es sehr einfach zu handhaben.

Wir markieren alle Dateien mit Strg + A
umb1.jpg

Nun klicken wir auf das erste Bild mit der rechten Maustaste und gehen auf Umbenennen.
umb2.jpg

Das Umbenennen erfolgt folgendermaßen: Dateiname + Leerzeichen + (1). Wichtig sind hier die Klammern mit dem Wert, welche das schrittweise Umbenennen erst möglich machen.
Bei Bedarf kann man auch die Dateierweiterung angeben. Handelt es sich um unterschiedliche Formate, so sollte die Dateierweiterung nicht markiert werden. Gegebenfalls kann man die Anzeige des Dateiformats vorübergehend deaktivieren. Näheres bitte aus der Hilfe des OS entnehmen.
umb3.jpg

Nun geht man auf Enter und alle Dateien werden in einem Schritt umbenannt.
umb4.jpg

Logischerweise sollte man beim erneuten Umbenennen nicht den schon vorhandenen Dateinamen eingeben. Denn sonst werden die schon vorhandenen Bilder überschrieben. Man nimmt einen beliebigen Namen, z.B. test (1), klickt auf Enter und wiederholt das Ganze wieder mit wallpaper (1).

1 Kommentar

  1. Funktioniert bestens! Danke für den Tip!

    Gr
    SW

Schreibe einen Kommentar