Keyblog

Systemsprache des Mac OS X ändern

Das Mac OS X System hat eine sehr nützliche Eigenschaft, in dem es „sprachlich“ sehr flexibel ist. Mit nur ein paar Mausklicks kann man sein Betriebssystem z.B. von Deutsch in Englisch umstellen.

Zuerst öffnet man die Systemeinstellungen und wählt den Punkt „Landeseinstellungen“

bild-1.png

Links sehen wir eine Leiste mit den installierten Sprachpaketen. Deutsch ist momentan an oberster Stelle, was bedeutet, dass unser System in dieser Sprache erscheint. Wir packen einfach die Sprache nach oben, die wir gerne haben wollen.

bild-3.png

Nun sollten man sich ab- und wieder neu anmelden. Schon erscheint das System in einer neuen Sprache.

picture-2.png

Viele Programme, wie z.B. Safari, Camino usw. sind multilingual programmiert. Auch hier wird die Sprachumstellung berücksichtigt. Die Apps werden nach der Umstellung in neuer Sprache erscheinen.

Es ist möglich, dass nicht alle Sprachen sich aktivieren lassen, da die erforderlichen Sprach- und Fontpakete noch installiert werden müssen.

Probiert es einfach aus!

1 Comment

  1. Was noch zu erwähnen wäre, das es User unabhängig funktioniert! Also der User A kann die Reihenfolge Deusch, Englisch und der User B die Reihenfolge Englisch, Deutsch….. haben

Schreibe einen Kommentar