tb3.jpg

Seit einigen Tagen kann man die neue Beta-Version des beliebten Mail-Clients testen. Auffälligste Neuerung unter Windows und Linix ist die neue Oberfläche. Die Icons sehen jetzt sehr schlank und sympatisch aus. Das Pinstripe-Theme unter Mac OS ist nicht geändert worden. Vielleicht ändert sich das bis zum Release.

tb1.jpg

Nach den ersten Tests ist mir aufgefallen, dass das Programm an sich etwas flotter und schneller reagiert. Leider kann man es unter Mac OS X nicht feststellen. Hier ist es immer noch etwas träge.
Besonders herausragend ist der Spam-Filter von Thunderbird. Trainiert man ihn fleißig, wird er immer besser und treffsicherer. Da könnte sich Apple Mail mal eine Scheibe davon abschneiden.
Auch kann man jetzt E-Mails mit so genannten Tags versehen, die bei der Suche berücksichtigt werden.

Es bleibt spannend um den neuen Thunderbird 2.0