Keyblog

WordPress 2.1 erschienen!

wp21.png

Seit Kurzem ist eine neue Version von WordPress erhältlich.

Neben ein paar optischen Neuerungen wurde viel an der Technik gefeilt. Einige sind hier aufgezälht:

  • effizienterer Datenbank Code – schneller als in den vorherigen Versionen
  • Autosave – automatisches Zwischenspeichern bei Erstellung neuer Neiträge
  • Tabbed-Editor – einfaches Umschalten zwischen WYSIWYG- und Richtext-Editor
  • vollständiger XML-Import und -Export zwischen WordPress-Blogs
  • WYSIWYG-Rechtschreibprüfung
  • Suchmaschinen-Blocker für private Blogs
  • eine beliebige “statische Seite” kann als Startseite festgelegt werden
  • Links können in Ober- und Unterkategorien organisiert werden
  • Redesign der Anmeldeseite
  • mehr AJAX in den verschiedenen Administrationsbereichen
  • “statische Seiten” können als Entwurf oder Privat gespeichert werden
  • kleinere Design-Änderungen im Administrationsbereich
  • Uploadmanager – verwaltet Bilder, Videos und Audiodateien
  • schnelleres Dashboard (Tellerand)
  • Kommentar-Feeds beinhalten jetzt alle Kommentare

Besonders interessant finde ich die Möglichkeit, eine beliebige statische Seite als Startseite setzen zu können.

Bleibt nur zu hoffen, dass bald auch die deutsche Version veröffentlicht wird.

2 Kommentare

  1. Die deutsche Version kommt wohl am Wochenende. Dürfte sich ja auch einiges an den Sprachfiles verändert haben.

    Ich setze bisher immer auf die englische Version. Auch nicht komplizierter zu verstehen und man ist schneller aktueller 🙂

  2. Tja, das Wochenende ist ja bald ;-). Warte bis dahin ab.
    Aber in der Tat. Könnte eigentlich auch die englische Version benutzen.

    Pflege noch für meinen Cousin seine Website und mit der Version 2.1 kann ich sie komplett in WordPress anlegen. Die muss aber deutsch sein 😉

Schreibe einen Kommentar