Keyblog

UNO – das bessere Mac OS X GUI?

Viele von euch warten gespannt auf Leopard, das nächste OS von Apple. Es gibt zahlreiche Spekulationen, dieses Betriebssystem bekäme eine neue graphische Oberfläche. Einige Screenshots, die im Internet sich verbreitet haben, deuten schon darauf hin.

Auch ich würde es sehr begrüssen, wenn Apple dem Leopard eine komplett neues GUI verpasst, die systemweit eine Einheit bildet. Momentan ist es Chaos pur. Finder ist brushed, einige Programme in Aqua, die iLife-Suite gar was anderes.

Wer nicht bis Leopard warten möchte, kann sich UNO herunterladen und es mal testen. Nach der Installation erscheint das GUI von Mac OS X in einem dezenten Grau. Auch eine etwas dunklere Variante, UNO Shade, die den iLife-Apps ähnelt, ist möglich.

Die Installation von UNO ist sehr einfach und lässt sich problemlos rückgängig machen. Es läuft kein Prozess im Hintergrund. Es werden lediglich ein paar Bilddateien des System ersetzt. Ich benutze es schon seit einer Weile und muss sagen, dass bisher noch keine Probleme aufgetreten sind.

Für Firefox-User steht ein Theme von Aronnax zur Verfügung, das an UNO angepasst ist.

Viel Vergnügen!

Update:

alle die UNO benutzen, werden möglicherweise nach dem Update von iTunes 7.1.1 auch den Fehler erlebt haben. Hier Zitat von der UNO-Website:

The bad news (some of you may have noticed already) is that the current version of UNO is not compatible with Apple iTunes version 7.1.

If UNO 1.3.2 is installed over iTunes 7.1, your iTunes installation will render unusable.
If you have this problem, please reinstall iTunes after installing UNO.
Sorry for this inconvenient.
Important!
If you’re experience problems reinstalling iTunes getting a message from iTunes installer saying something like “There is Nothing to install”, please proceed as follows:
– Delete iTunes.app from Application folder.
– Deleted the files named “iTunesX.pkg” and “iTunes.pkg” found under the folder “/Library/Receipts/”.
– Reinstall iTunes 7.1

2 Kommentare

  1. echt Super tool
    ausserdem habe ich nu irgendwie das gefühl das mein OSX freundlicher und heller rüberkommt… Oo
    Naja das einzigste was ich da bisher vermisse ist das die ecken wie beim aqua look unten ebenfalls abgerundet sind. Aber das wahrscheinlich nur kurzzeitige Gewöhnungssache.

  2. ja, ich mag uno sehr. ich wünsche mir echt, leopard wird ähnlich aussehen. von mir aus können die auch brushed behalten, aber dann bitte systemweit. die ecken sind etwas doof, aber soweit ich gelesen habe, soll es noch kommen. mit der 1.4er version.

Schreibe einen Kommentar zu ROMSY Antworten abbrechen