Keyblog

Stöckchen: AIM und Komplizen

Der Norden ist durch seine geographische Lage schon ein sehr stürmisches Gebiet. Jedenfalls kommt es mir so vor. Denn wieder kam hier ein Holzstück in Form eines Stöckchens angeflogen. Diesmal geht es um die Chat-Software und alles was dazu gehört. Ich nehme gerne an diesem olympischen Staffellauf teil und versuche das Stöckchen von Sergej an einen neuen Athleten weiter zu reichen.

Welchen Instant Messenger nutzt du täglich?
Ich setze überwiegend Skype ein. Aber auch iChat kommt ab und an zum Genuss, von mir benutzt zu werden. Beide nur privat. Auf der Arbeit ist so etwas nicht erwünscht. Zumal ich dafür auch keine Zeit hätte.

Wie viele Leute hast Du in deiner Kontaktliste?

  • Skype: 12
  • iChat: 14

Wie nennen sich deine Benutzergruppen?
Ich habe keine eingerichtet.

Wie viele Leute sind bei dir gerade online?
Momentan nur eine Person online.

Mit wie vielen Leuten hast du mindestens einmal täglich Kontakt?
Also mindestens ein mal täglich ist nicht drin. Aber sehr oft mit meinen Ex-Kommilitonen und meinem Ex-Dozent. Mit meiner Frau telefoniere ich lieber 😉

Mehr Männer oder mehr Frauen?
Also es ist etwa 50/50

Wer kriegt das Stöckchen?
Ich werfe es diesmal in die Stadt, wo ich zwei Jahre meines Lebens verbracht habe. Das Stöckchen geht an Jan-Hinrich Fehlis. Servus nach Franken!

1 Kommentar

  1. seit kurzem darf ich auch mit dem vorläufer dieses stöckchens chatten 😉

Schreibe einen Kommentar