Spaces bieten uns Leo-Usern ja die Möglichkeit verschiedene Programme und Fenster zu trennen und die Arbeit so besser zu strukturieren. Doch warum bleibt der Inhalt des Docks immer gleich?

Mit Dock Spaces gibt es nun eine Lösung für dieses kleine Problem. Es lassen sich bis zu 5 verschiedene Docks anlegen. Funktioniert wunderbar, doch leider nicht mit Spaces verknüpft. Das wäre sicherlich spitze.

Bild: http://web.mac.com/patrickjamelo/Dock/Dock.html