Keyblog

ZipCarton-eine Box voller Postleitzahlen

zipcarton

Eine Funktion, die das Adressbuch von Mac OS X noch besser macht. ZipCarton fügt den Kontaktdaten die Postleitzahlen hinzu, in dem es die Städte und Staaten automatisch erkennt. Unterstützt werden 45 Länder, darunter auch Deutschland. Auch spricht das Plug-In Deutsch, was schon mal nicht schlecht ist. Hier kann man auch die Einfachheit der Funktion in einem Flash-Video anschauen.

8 Kommentare

  1. Also ich hab all meine Adressen im Filofax. Wer nutzt den heutzutage noch digitale Adressbücher?

    😛
    Nein, Scherz.

  2. genau. keiner. alles in papierform 🙂

  3. Sorry, aber in einem Land, in dem Städte in der Regel weit mehr als eine PLZ haben, ist das Tool absolut unbrauchbar.
    „Die Suche nach „Nürnberg“ ergab 29 Ergebnisse, das richtige konnte nicht ermittelt werden. Möchten Sie eine Webseite mit allen Möglichkeiten öffnen?“
    Ein Tool, das auf eine Datenbank zugreift und aufgrund der Straße und Hausnummer die korrekte PLZ ermittelt, wäre aber in der Tat praktisch …

  4. In Deutschland völlig unbrauchbar, da jede Stadt zig Codes hat..

  5. so. musste euch erstmal freigeben.

    die anmerkungen sind nicht unberechtigt. ich denke aber, dass die jungs dieses plug-in auch weiter entwickeln werden. zimindest wünsche ich es mir…

  6. Ja, wäre sensationell wenn das klappt mit deutschen Städten. Dürfte aber ne Menge Arbeit bedeuten für das Team.. toi, toi, toi..

  7. Naja, die Daten kann man ja relativ bequem bei der Post online abrufen. Da eine Abfrage anzusetzen ist vermutlich nicht sehr schwierig — die Frage ist eher, ob die Post das erlaubt.

  8. @peter: ich denke die jungs sind ehrgeizig genug, dies durchzuziehen

    @macplanet: sicherlich ist es auch möglich andere quellen zu besuchen. doch hier geht es nicht darum, ob die postleitzahlen als solche zu finden sind, sondern wie diese im adressbuch eingefügt werden können. dass es noch nicht 100% klappt, ist verständlich. bei mehr als 40 ländern muss man schon etwas an info zusammentragen…
    wenn es mit der post keine probleme geben sollte, wird es über kurz oder lang möglich sein, auch die richtigen zip-codes zu finden. denn ich bin der meinung, die postleitzahlen gehören nicht der post. sowie auch die telefonnummern nicht nur über die telekom zu finden sind…

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen