Keyblog

Tweetie for Mac 2.0 – so will ich es haben!

Nein, nein. Keine Panik. Ihr habt alle nichts verpasst. Tweetie for Mac in der Version 2.0 ist noch nicht erschienen. Es ist eine Fotomontage von mir, wenn man´s überhaupt so nennen kann.

Die Retweets, Favoriten und Listen in die Sidebar und schon wären sehr viele Mac-User zufrieden. Wir warten weiter. Ich zumindest. Denn auch wenn ich viele andere Clients wie Nambu, Socialite oder Twitterrific ausprobiert habe, Tweetie ist einfach am schönsten und einfachsten zu bedienen. Punkt!

10 Comments

  1. Echofon! Ganz klar die Nummer 1! Allein wegen Push über iPhone, Firefox Plugin für Windows und Mac 😉

  2. ne. tweetie rocks. sonst hätte ich mir nicht so viel mühe gemacht mit der montage 😉

  3. Ja, von der GUI ist Tweetie immer noch der ungekrönte König unter den Clients, mit den Funktionen wäre ich auch einer der Ersten, die von Nambu zurückswitcht 🙂

  4. jepp. die so genannten omni-switcher 🙂

  5. durch die ganzen Switchereien kommt man ja zu gar nix anderem mehr 🙂

  6. Schick das Bild doch mal an Loren B. 😉
    Tweetie ist für mich nach wie vor die Nummer 1.

  7. Ich wünsche mir zwar immer noch eine osfoora Version für den mac. Aber ein neues tweetie währe auch schön.

  8. nice. well done. würde mir auch gefallen… und: die hoffnung stirbt zuletzt.

  9. osfoora für mac wäre echt nicht schlecht…

Schreibe einen Kommentar