Keyblog

Automator: Dateien Umbenennen

otto_003_23012007.png

Darf ich mich Ihnen vorstellen? Mein Name ist Otto Automator. Ich wohne in schönem Mac OS X.

Neulich hat Ad eine Welle ausgelöst, die mich dazu bewogen hat, Ihnen meine Dienste anzubieten. Dank mir können Sie Ihren Alltag mit Mac OS X einfacher und entspannter gestalten. Sie brauchen keine Kenntnisse in Sachen Programmieren usw. Sagen Sie mir einfach, was Sie wünschen und ich versuche Ihrer Bitte nachzukommen.

Für den Anfang biete ich Ihnen einen Tipp an, wie Sie Ihre Dateien, Ordner, Bilder usw. mit meiner Hilfe in einem Zug umbenennen können. Dazu klopfen sie einfach an meiner Tür und es kann losgehen.

Bauen Sie die Aktionen so zusammen, wie im Bild unten abgebildet.

otto_002_23012007.png

Nun speichern Sie das Ganze als Plug-In für Finder ab. Dazu gehen Sie zu Ablage > als Plug-In sichern > Namen eingeben und unten im Menü auf Finder gehen.

Schon kann es los gehen.

Wählen Sie mit Apfel + A Dateien in einem Ordner aus und klicken Sie auf die erste Datei mit der Rechten Maustaste. Es öffnet sich ein Kontextmenü wo etwas weiter unten Automator-Eintrag steht. Genau hier verbirgt sich Ihre vor Kurzem abgespeicherte Aktion.

Aktivieren Sie diese einfach, in dem Sie sie anklicken. Es kommt ein Bestätigungsdialog und gleich danach zwei neue Fenster, wo sie verschiedene Möglichkeiten zum Umbenennen und Sortieren haben. Ich habe Ihnen dazu ein paar Bilder zur Verfügung gestellt.

mator_004_23012007.png

otto_001_23012007.png

Viel Spaß! Ich freue mich auf Ihren nächsten Besuch!

2 Comments

  1. DANKE! 💡

  2. Super – danke!

Schreibe einen Kommentar