Keyblog

CapSee

Der Finder in MacOS X benachrichtigt den User stets über die Eingaben bez. Helligkeit des Displays und Lautstärke nach,  in dem eine Maske mit den Symbolen eingeblendet wird. Leider hat Apple diese Funktion nicht für alle Befehle der Tastatureingaben und des Systems zur Verfügung gestellt. Nicht umsonst gibt es auch das sehr beliebte Tool namens Growl, wo die Funktion der Benachrichtigung fast vollständig ausgereizt wird.

Mit CapSee bekommt der User die Rückmeldung über das Betätigen der Cap-Lock-Taste. Besonders praktisch, wenn man versehentlich die besagte Taste aktiviert hat und sich anschließend wundert, warum beim Tippen nur  Chaos zum Vorschein kommt.

Viel Spaß!

5 Kommentare

  1. Aber an meiner Tastatur (auch auf dem MacBook) leuchtet dann doch so ein kleines Lämpchen auf wenn ich die Taste aktiviert habe. Reicht das nicht? 🙄

  2. ne. das schon. oft vertippt man sich beim schreiben. so merkt man dies sofort und kann es wieder deaktivieren…

  3. also instant cap-lock-unlocker 😉

  4. Ahso, also direkt der visuelle Hinweis ohne nachgucken zu müssen. 😎

  5. jepp. so sieht es aus 😉

Schreibe einen Kommentar